Obersüßbach
Dienstag, 06. Oktober 2020

Rikscha Übergabe in Obersüßbach

Bürgermeister Michael Ostermayr und sein Stellvertreter Helmut Liewald haben zusammen mit den Gemeindearbeitern Georg Ostermayr und Peter Götzfried die Rikscha von Anja Spies, der Organisatorin der „HOLLEDAUERTOR BÜRGER-RIKSCHA" entgegengenommen. Die ILE „Holledauer Tor“ konnte sich dieses Jahr über eine Fördersumme für das Regionalbudget freuen, welche vom Amt für Ländliche Entwicklung Niederbayern bewilligt wurde. Mit Hilfe dieses Geldes wurde das Projekt E-Rikscha realisiert. Dank elektrischer Tretunterstützung und einem schützenden Verdeck steht einem generationsübergreifenden Ausflug durch die schöne heimatliche Natur nun nichts mehr im Wege. Für die Rikscha wurde auch eigens eine mobile Garage angeschafft, damit sie von Gemeinde zu Gemeinde transportiert werden kann. So kann jede Gemeinde der ILE die Rikscha eine Woche im Monat nutzen. Wer Spaß an der neuen Form der Fortbewegung findet, kann dann aller 4 Wochen direkt vom Rikscha – Parkplatz am Feuerwehrhaus Obersüßbach losstarten. Nähere Informationen zum Verleih, Buchung und wann die Rikscha in Obersüßbach zur Verfügung steht, finden Sie unter www.holledauertor-rikscha.de.