Obersüßbach
Freitag, 25. September 2020

Sanierung der Schule kommt gut voran

In den vergangenen Wochen wurde ein Großteil der energetischen Sanierung an der Grundschule Obersüßbach umgesetzt. Das Ingenieurbüro Delta Immo Tec GmbH aus Geisenhausen und Bürgermeister Michael Ostermayr sind mit dem Fortschritt sehr zufrieden, man liege im Zeit- und auch im Kostenrahmen. Der Bau aus den sechziger Jahren hat neue Fenster erhalten und die Fassade wurde komplett saniert. Im Innenbereich wird die WC- Anlage der Mädchen erneuert, ebenso wird die Obergeschossdecke gedämmt. Eine Photovoltaik Anlage auf dem Schulhausanbau soll zukünftig den Stromverbrauch senken. Der Eingangsbereich wird vom Bauhof ebenfalls neu gestaltet. In den nächsten Monaten soll dann auch der Brandschutz in Angriff genommen werden.

(gleichlautender Text wurde am 24.09.2020 in der Landshuter Zeitung veröffentlicht)