Theateraufführung "Breznknödl-Deschawü"


 Samstag, 24. März 2018
 19:30 Uhr -22:00 Uhr
 KLB
 ehe. Gasthaus Rothmüller

„Breznknödl-Deschawü“ ist der Titel des Stücks, das die Theatergruppe der KLB Obersüßbach in diesem Jahr spielt. In der lustigen, spannenden und sehr unterhaltsamen Komödie in 3 Akten von Ralph Wallner dreht Ignaz Igel fast durch. Er kann bald keine Breznknödl mehr sehen. Denn der mittellose Heimatromanschreiberling muss ein und denselben Tag immer wieder neu erleben. Er hängt offensichtlich fest in einer verrückten Zeitschleife. Täglich erscheinen die gleichen Personen vom Dorf, die täglich exakt dieselben Fragen stellen. Und immer wieder gibt es Breznknödl, Breznknödl, Breznknödl. Und jeden Tag muss er erneut Nein sagen: zu den Heiratsplänen seiner zintigen Tochter und zu den Plänen des Dorfes, seine Himmelschlüsselwiese zu erstehen. Vielleicht bildet er es sich auch nur ein! Oder ist es doch wahr? Oder treibt man ihn gekonnt in den Wahnsinn? Der Wahnsinn hat Methode und gerade erst begonnen.

Aufgeführt wird das Stück am Freitag, 23. März und Samstag, 24. März jeweils um 19:30 Uhr und am Palmsonntag, 25. März und Ostersonntag, 1. April jeweils um 18:00 Uhr im Saal des ehemaligen Gasthauses Rothmüller.

Der Eintritt kostet 8,-- Euro für Erwachsene und 4,-- Euro für Kinder bis 14 Jahre. Von dem Erwachsenen-Eintritt wird jeweils ein Euro für einen karitativen Zweck gespendet.

Eintrittskarten im Vorverkauf gibt es ab 26. Februar 2018 beim Getränkemarkt Noderer, telefonische Vorbestellungen für auswärtige Besucher sind möglich ab 18:00 Uhr bei Karin Haimerl unter der Tel.-Nr. 08708/1725. Restkarten gibt es an der Abendkasse.