Registrieren

Benutzername
E-Mail *
E-Mail-Wiederholung
Passwort *
Passwortwiederholung
Firma
Untertitel
Name *
Gemeinde
Branche
Telefon
Mobil-Telefon
Fax
Webseite
Straße / Hausnummer
Postleitzahl
Ort
Beschreibung
Allgemeine Geschäftsbedingungen *

  1. Gegenstand
    Die Internetdienste www.furth-bei-landshut.de www.weihmichl.de www.obersuessbach.de und www.vg-furth.de stehen als Informationsportal und Suchmaschine für Gewerbetreibende und Endverbraucher gleichermaßen zur Verfügung. Selbständige, Gewerbetreibende und freiberuflich Tätige haben die Möglichkeit sich mit einem Eintrag kostenlos registrieren zu lassen und damit Werbung für sich bzw. ihre Unternehmung zu machen.
  2. Vertragsgrundlagen
    Die Bestellung eines Eintrages in unserem Portal erfolgt durch Registrierung und Freischaltung. Die Eintragung stellt ein freiwilliges Angebot der VG Furth für natürliche und juristische Personen mit Wohn-/Geschäftssitz im Gebiet der Verwaltungsgemeinschaft dar. Ein Anspruch auf Nutzung und Eintragung besteht grundsätzlich nicht. In Ausnahmefällen können auch an das VG-Gebiet angrenzende Personen Einträge auf den o.g. VG-Websites schalten.
  3. Haftungsausschluss
    Die Verantwortung für Inhalt und Form des Eintrages trägt der Einstellende selbst. Er haftet auch für Schäden, die in Zusammenhang mit dem Eintrag ihm selbst oder Dritten entstehen. Die Einträge werden durch Mitarbeiter der VG-Furth vor der Veröffentlichung formal geprüft. Missbräuchliche Einträge bzw. Einträge mit strafbarem Inhalt werden zur Anzeige gebracht. Die VG Furth haftet nur für grob fahrlässige oder vorsätzliche Pflichtverletzungen. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen von Erfüllungsgehilfen.
  4. Datenschutz und Sonstiges
    Der Einstellende hat die Möglichkeit, jederzeit kostenlos änderungen an seinem Eintrag vornehmen. Hierfür setzt er bei Registrierung ein Passwort und einen Benutzernamen. änderungen, Erweiterungen und/oder Verbesserungen des Domainnamens und/oder des Namens des Internet-Portals bleiben vorbehalten, sofern dadurch die Wettbewerbsfähigkeit nicht unangemessen beeinträchtigt wird. Hinweis gemäß BayDSG: Name und Anschrift des Auftraggebers, sowie alle für die Auftragsabwicklung erforderlichen Daten des Auftraggebers werden in automatisierten Dateien gespeichert. Durch die Einstellung der Daten erklärt sich der Einstellende mit der Veröffentlichung einverstanden.
  5. Salvatorische Klausel
    Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Eine unwirksame Bestimmung soll einvernehmlich durch eine solche Bestimmung ersetzt werden, die der ursprünglichen Absicht der Parteien wirtschaftlich am nächsten kommt. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist für beide Teile, soweit gesetzlich zulässig, Furth bei Landshut und die hier zuständigen Gerichte.


Ich akzeptiere die AGBs
Logo
 
 
Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder