Flüchtlinge und Asylbewerber in unserer Gemeinde

Ansprechpartner

Geschäftsleiter Otto Brunner

Tel. 08704/9119-24
E-Mail: Otto.brunner@vg-furth.de

Der Koordinator steht für Fragen zur Ausstattung, Unterbringung und für Fragen aus der allgemeinen Sicherheit- und Ordnung zur Verfügung.

Kasse und Kämmerei der Verwaltungsgemeinschaft Furth

Frau Wenleder, Tel. 08704/9119-16
Frau Hämmerl, Tel. 08704/9119-17

Geldspenden für die minderjährigen unbegleiteten Flüchtlinge und für Kinder von Flüchtlingen werden über die Erna-Jentsch-Stiftung verwaltet.

Allgemeine Geldspenden für die Flüchtlingsarbeit in unserer Gemeinde richten Sie bitte direkt an die Gemeinde Obersüßbach.

Für Geldspenden erhalten Sie eine von der Steuer absetzbare Spendenquittung.

Frau Birgit Büchl

Tel. 08708/1587 oder 0151/70839418

Wenn Sie mit Kleidung, Schuhe, Büchern und Spielsachen für Kinder und anderen Sachspenden und auch kleine Haushaltsartikel die Flüchtlinge unterstützen wollen, wenden Sie sich bitte an Frau Büchl. Derzeit würden sich die Kinder über Stifte und Malpapier (Malhefte) freuen.

Bitte setzen Sie sich mit Frau Büchl in Verbindung und bringen Sie die Sachspenden nicht direkt in unsere Flüchtlingsunterkunft.

Alle Fragen rund um die Unterkunft, die Grundstück, Haus und Nachbarschaft betreffen. 

Johanna Babl-Weiß           (Sachgebietsleiterin Ausländerwesen)
Telefon: 0871 408-5180
Fax: 0871 408-165180
E-Mail: Johanna.Babl-Weiss@landkreis-landshut.de

Jakob Fuchs                     (Abteilungsleiter Öffentliche Sicherheit und Ordnung)
Telefon: 0871 408-4106
Fax: 0871 408-164106
E-Mail: Jakob.Fuchs@landkreis-landshut.de

Frau Angelika Hofmann von der Asylsozialberatungsstelle der Caritas

Landshut ist für die soziale Situation der Flüchtlinge zuständig.

Tel. 0871-805114

angelika.hofmann@caritas-landshut.de

Aktuelle Flüchtlingslage

In der Gemeinde sind am Mittwoch (04.05.) zusätzliche 16 syrische Asylbewerber angekommen. Das Landratsamt hat hierzu eine private Unterkunft angemietet. Die Gemeinde war bei diesem Vorgang weder informiert noch involviert. Es sind diesmal leider keine Familien sondern Einzelpersonen aus der Gemeinschaftsunterkunft des ehemaligen Happy Sports in Ergolding. Der Anspruch der Gemeinde ist es unsere Bürger über alle Vorgängen zeitnah in Kenntnis zu setzen, leider war dies auf Grund von fehlenden Informationen seitens des Landratsamt nicht möglich. Die Gemeinde ist sich über die Problematik dieser Situation sehr bewusst.

Da es sich hierbei um den Zuständigkeitsbereich des Landratsamts handelt wird Sachgebietsleiter Herr Fuchs einen Informationsabend am Donnerstag, den 12. Mai 2016 um 19:30 Uhr im Bürgersaal (Bauhof) halten. Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen an dieser Veranstaltung teilzunehmen und Herrn Fuchs Ihre Fragen zu stellen.

Informationen Helferkreis "Flüchtlinge"

Beim ersten Treffen des Helferkreises wurde die Organisation durchgesprochen und es haben sich Gruppen herausgebildet, die folgende Unterstützung leisten können.

  • Fahrdienst
  • Sachspenden
  • Freizeit/Sport
  • Arzt-/ Behördengänge
  • Sprach- und sonstige Kenntnisse

Der Stammtisch "Helferkreis" trifft sich nun immer regelmäßig am 4. Mittwoch im Monat. Das nächste Treffen findet am Mittwoch, den 27. April 2016 bzw. 25. Mai 2016 jeweils um 19:30 Uhr im Gasthaus Schranner statt. 

Bei Fragen oder wenn Sie im Helferkreis aktiv mitwirken möchten, wenden Sie sich bitte an das Büro der Bürgermeisterin unter folgender E-Mail-Adresse: simone.turba@vg-furth.de oder Tel.-Nr.: 08704/9119-11.